Skigebietsinfo

  • Liftanlagen: 2 Doppelankerlifte und 1 Übungslift
  • Schlepplänge: 1.000 Meter (Doppelankerlifte) bzw. 150 Meter (Übungslift)
  • Förderleistung: 1.200 Personen je Doppelankerlift
  • Abfahrtslänge: 1.400 Meter
  • Höhe Talstation: 600 Meter
  • Höhe Bergstation: 800 Meter
  • Parkplätze: riesige, kostenfreie Parkplätze an der Talstation
  • Übungslift: Der Kinder- und Übungslift am separaten, anfängerfreundlichen Hang, ist ideal für die ersten Versuche und Schwünge im Schnee
  • Rodeln: separater Rodelhang gegenüber vom Sternrodtlift
  • Skischule: Skischule Bruchhausen mit Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Ski- und Ausrüstungsverleih: Johannes Schettel, an der Talstation
  • Gastronomie: Direkt an der Talstation lädt der "Waldgasthof Sternrodt" zu einer Skipause und zum Aufwärmen bei leckeren Speisen und Getränken ein. Am Ende eines langen Skitages steigt hier die Après-Ski-Party. An der Bergstationgibt es in der Skihütte "Masten 7" kalte und warme Getränke sowie kleine deftige Snacks.
  • Loipen: Direkt an der Bergstation ist der Einstieg in das weitläufige Loipengebiet Richtung Hochheide.
  • Wandern: geräumter Winterwanderweg von Bruchhausens Ortsmitte zur Talstation und weiter, bei moderater Steigung, bis zur Bergstation.
  • Infotelefon: Tel.: 02985/258, Schneetelefon, Schneelage, Pistenzustand, Betriebszeiten, usw.
  • Tel. Talstation: Tel.: 02985/908813 (nur während der Betriebszeiten)